Bekehrung nach Heilung

Wir haben letzte Woche für einen Flüchtling aus dem Iran gebetet, der seit kurzem unsere Gemeinde besucht. Er hatte eine kaputte Schulter, die immer wieder blockierte. Ein paar Tage nach dem Gebet ist ihm aufgefallen, dass die Schulter plötzlich wieder völlig in Ordnung ist und nicht mehr blockiert.

Daraufhin erzähle er uns auch von seiner Nase. Diese ist vor 1,5 Jahren zertrümmert als er beim Kopfsprung ins Schwimmbecken mit dem Gesicht auf den Boden knallte. Bei der OP hat man etwas aus der inneren Nase genommen und außen dran operiert. Jedenfalls hat er seit 1,5 Jahren (!) kein Gefühl mehr in der Nase! Wir beteten, die Kraft Gottes kam über ihn, die Nase fing an zu kribbeln und sofort hatte er jegliches Gefühl in der Nase wieder! DANKE JESUS!

Am nächsten Tag beim Frühstück wollte er Christ werden und sein Leben Jesus geben, wusste aber nicht wie! Wir haben ihm geholfen JESUS anzunehmen! Bam! Danke Jesus.

Bekehrung nach Heilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.